digital

Aktion Sommerloch

Es ist mal wieder so weit.
von ERA Austria – 27. Jul 2023

Die Menschen bereiten sich auf den wohlverdienten Urlaub vor.

Jetzt beginnt wieder die "saure" Gurkenzeit!

Die Immobilienverkäufer und die Nachfrager sind nicht mehr zu erreichen, da Sie in Urlaub sind.

Doch es soll noch Menschen geben die nicht in Urlaub fahren oder erst zu einem späteren Zeitpunkt in Urlaub sind.

Schwimmen Sie hier gegen den Strom.

Lassen Sie sich nicht von den Sprüchen

  • alle sind in Urlaub
  • keiner ruft an

beeinflussen.

Bestimmen Sie selbst Ihren Erfolg auch in den Sommermonaten.

Vereinbaren Sie mit allen A – Kontakten einen Termin für ein persönliches Gespräch. Versuchen Sie dem Immobilienverkäufer klar zu machen, dass Sie gerade in den Sommermonaten, wo andere Urlaub machen, aktiv daran arbeiten, seine Immobilien zu verkaufen.

Der Immobilienverkäufer kann beruhigt in Urlaub fahren, denn Sie bieten sein Haus / ETW in dieser Zeit den potentiellen Kaufinteressenten an.

Vielleicht ist ja das Haus oder die Eigentumswohnung verkauft, wenn er wieder erholt aus seinem Urlaub zurückkommt.

Hier sollte über eine kurze Laufzeit beim AVA verhandelt werden. Wenn Sie gute Arbeit leisten (nachweislich aktiv sind), wird der Verkäufer dann auch bei Nichtverkauf den Auftrag verlängern.